Flächenrückführung

Wenn nötig schließen wir die Prozeßkette von den Abtastdaten zum CAD über Flächenrückführung.

Hier wurde in eine vorhandene Form für die es keine CAD-Daten gab eine Änderung des Teils eingearbeitet. Die blauen Bereiche sind durch Flächenrückführung aus Digitalisierdaten der vorhandenen Form entstanden. Die gelben Bereiche stellen die neuen CAD-Daten mit der Änderungsgeometrie dar. Die weißen Flächen wurden als tangentiale Übergänge zwischen der alten und der neuen Geometrie konstruiert.

~ Digitalisieren ~ ~ Scandatenverarbeitung ~ ~ NC-Programmierung ~